PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nav-Daten fehlen



maatiin
18.11.2009, 22:53
Hallo liebe X-Planefamilie,

mein Name ist Martin und bin noch recht neu in der Fliegerei. Seit ca. einem halben Jahr kann mich nix mehr halten und ich verbringe viel Zeit online (Vatsim) hinterm Steuerknüppel *;). Nun meine Frage:

Bin vor kurzem von Xplane 8.64 auf 9.40 umgestiegen. Grafisch ist es ja der totale Wahnsinn, aber leider sind die Nav-Daten total mies. Kann es sein, dass die Nav-Daten von der 8er Version vollständiger waren als im 9er?? Hab mir auch die frischen Daten von X-plane.com runtergeladen. Vielleicht hab ich diese falsch installiert?? Vielleicht weiß von euch jemand eine Lösung.
Ansonsten bin ich halt immer mit dem Xplane Standart FMC geflogen (Ich weiß, es gibt UFMC oder vasFMC) und die Strecken mit SID und STAR per Simroutes.com generiert. Hat wunderbar geklappt. Aber sobald ich jetzt im 9er die .fms Datei reinlade findet das FMC nur ein Bruchteil der Waypoints. Und mit so vielen Lücken gehe ich nicht wieder online.

Also, im Voraus vielen vielen Dank für eure Mühe und Antworten *:)

Yves
19.11.2009, 16:52
Hallo Martin,

Ich glaube nicht, dass *die Datenbank "earth_fix.dat" von x-plane 9 unvollständiger ist als die von x-plane 8. Sie ist bei beiden unvollständig.

Das Problem daran, dass es immer wieder neue Fixpunkte gibt und alte verschwinden und Robert Peel die Aenderungen *nicht immer sofort anpasst und die Datei aktualisiert.

Zweitens gibt es auf der ganzen Welt einige Namen für Fixpunkte, die doppelt vergeben sind. Oft nimmt *das FMC dann den falschen!

Du kannst natürlich während des Fluges, wenn das FMC einen Fixpunkt nicht findet oder einen falschen nimmt, mit DCT zum nächsten Fixpunkt gehen und den fehlenden überspringen.

Besser ist es, den *fms-Flugplan vor dem Flug genau *anzuschauen und die fehlenden oder falschen Fixpunkte mit einem Textprogramm in der Datei "earth_fix.dat" einzufügen bzw. zu korrigieren. Die Koordinaten der einzusetzenden Fixpunkte bekommst du z.B von Goodway. Gewisse VAs stellen auch eine Nav.Datenbank zur Verfügung.

Da sich im Lauf der Zeit die manuellen Einträge häufen und ich sie bei einem Robin Peel update nicht verlieren will, setze ich sie als Block mit einer Leerzeile an den Anfang der "offiziellen neuen" fix.dat

Gruss
Yves

maatiin
20.11.2009, 14:36
vielen Dank erstmal Yves für die Antwort. :)

Die Lösung ist super, bloß eines kann ich nicht verstehen. Bei Xplane 8.64 war z.B. die Strecke EDDF-EDDS (RINEX N850 KRH T128 BADSO, Vatroute) komplett mit SID und STAR abfliegbar. Heißt die Fixes RINEX INKAM und vor allem die Transition waren nahezu vollständig. Und im 9er, ebenfalls von Robin Peels Navdaten, nicht mehr. Ich glaube fast, bei der Installation etwas falsch gemacht zu haben. Ich habe die Ordnerinhalte überschrieben, die im Download waren. Hab ich da vielleicht etwas falsch gemacht??

vielen Dank für eure Hilfe, möchte unbedingt wieder Online gehen ;)

Cedric Loup
20.11.2009, 15:19
Hallo Martin

Vielleicht verstehe ich Deine Frage falsch.
Wenn ich im VasFMC orrigin EDDF Arrive EDDS eingeben und danach die 2 Wegpunkte Rinex und Inkam, werden die bei mir gefunden?

Ist das bei Dir nicht so?
Oder fliegt dein Flugzeug dann einfach an den 2 Wegpunkte vorbei?

Liebe Grüsse

Cedric

maatiin
20.11.2009, 15:31
danke für eure Mühe ;). Ich weiß das zu schätzen, wirklich.

Ich fliege nicht mit VasFMC sondern mit dem "dummen" Standard-FMC von Xplane der in den Fliegern schon drin ist. Klar kommt das an die Realität nicht ganz hin, aber bei sorgfältiger nachträglicher Höheneingaben absolut VNAV tauglich und ich bin Online auch super damit zurecht gekommen. Bloß mir fehlen jetzt einfach die Nav-Daten für einige Fixes. Hab jetzt gerade nochmal EDDF-EDDM ausprobiert, die Strecke, die ich schon blind fliege ;). Aber selbst da findet er den Fix VEMUG nicht, der komischerweiße im Xplane 8 dabei war.
Ich hab echt die Vermutung, die Nav-Erweiterung von Robin falsch behandelt zu haben. Könnt ihr mir vielleicht in Schritten verraten wie ihr die Daten rüberkopiert?? Oder deutlicher machen?

Entschuldigung für die Fragerei, aber ich muss mich einfach noch einarbeiten und es macht einfach so wahnsinnigen Spaß.....

Cedric Loup
20.11.2009, 15:54
Hallo Martin

Das ist in der Tat nicht vorhanden.
Wenn ich in dem Dummen integrierten FMC die 3 Fixpunkte angebe, so ist es mit den Koordinaten 0 ausgewiesen.

Am besten lernst DU mit dem VasFMC fliegen, denn dies klappt bestens und würde wenn man es mal kann, auch mehr Spass vereiten.
Klar VNAV und LNAV geht noch nicht aber das kann man sonst auch sehr gut mit dem V/S machen.
Sonst haste ja beim fliegen überhaupt mix mehr zu tun. ;D

Appropo für Deine Fragerei brauchste dich nicht endschuldigen.
Dazu ist das Forum ja da. ;)

Liebe Grüsse

Cedric

Yves
20.11.2009, 18:23
Hallo Martin,

also wenn du ein paar (oder auch viele) Wegpunkte in der fix.dat nicht findest, andere *(wahrscheinlich die grosse Mehrheit) aber vorhanden sind, dann *hast du mit Sicherheit die Datei nicht falsch installiert. Sonst müsstest du nämlich gar keine Fixpunkte mehr finden.

Und beim Installieren kann man ja wirklich nicht falsch machen:
earth_fix.dat *> x-plane > Resources > default data

Wie gesagt, R. Peels auch neueste Datei ist nie vollständig, da nicht sofort aktualisiert.

Was kannst du tun?

Am besten VasFMC installieren und benützen. Ist gar nicht so schwierig. Und sehr praktisch!

Wenn du unbedingt beim integrierten FMC bleiben willst, bleibt dir gar nichts anderes übrig - wie in meiner ersten Antwort beschrieben - als die fehlenden Fixpunkte mit DCT zu überspringen oder zu diese zu suchen und manuell in earth-fix.dat einzutippen. Um auf dein Beispiel zurückzukommen:
VEMUG hat die Koordinaten *48.508195/11.222894

Gruss
Yves

Cedric Loup
20.11.2009, 18:44
Hallo Martin

Bitte diese Datei mit der bestehenden ersetzen.
Sicher aber vorgängig das Original.
http://www.stumbles.ch/navdat/earth_fix.dat

Ich habe festgestellt, dass nicht einmal die KRH in dieser Datei vorhanden war.

Du kannst so Deine fehlenden Fixes bestens selber einfügen damit Du diese auch im Standard dummen FMC vom X-Plane benutzen kannst.

Ich werde Dir schnell erklären wie ich das gemacht habe.
Man öffne die Date earth_fix.dat
Diese findest Du im Ordner E:\X-Plane9xx\Resources\default data\
Man(n) öffne diese Datei mit Notepad++ oder mit einem anderen Editor, der am besten Zeilen-Nummerierung voraus schickt.
Man(n) öffne folgende Webseite:
http://www.vatroute.net/
Man(n) tippt danach Start und Ziel Flugplatz ein und erhält auf einer Zeile den Flugplan.
Damit Du den Flugplan ausführlich dargestellt bekommst, tippst Du im grünen Balken auf das linke Symbol, dass ein Bild aufweist wo man in den ÖV als Route oft sehen kann.
So hast Du alle Angaben die Du zum korrigieren Deiner earth_fix.dat brauchst.
Man(n) gehe zum Dokument zurück und klickt auf das Suchen Symbol.
Man(n) trägt dort mal RINEX ein und geht auf suchen.
Kurze Zeit später wird dein Editor RINEX finden und so kannst Du sehen wie ich die fehlenden Daten eingegeben habe.
Zur Kontrolle, startet man den X-Plane und den Flieger Deiner Wahl und stelle mal als Position Airport EDDF ein.
klickt auf next und gibt dort RINEX ein.
Da Du ja auf der Webseite auch die Distanz sehen kannst, kannst Du so gut kontrollieren ob diese mit dem Flugplan übereinstimmt. Achtung minimale Abweichung ,1 NM


So kannst Du deine earth_fix.dat selber auf den Stand bringen mit den Wegpunkte die Fehlen.

In der Datei, die Du da runter laden kannst habe ich folgende Wegpunkte die Fehlen eingefügt:
RINEX
INKAM
KRH

Danach habe ich den Flugplan im Summen Standard FMC eingefüht jeder Step mit der Distanz kontrolliert den Nächsten eingegeben wieder nachgschaut und am Schluss die ganze Distanz die auf der Webseite angegeben war.
+- getroffen 98,5 statt 98,6

Nun warum Editor mit Zeilen Nummern.
So kannst Du in etwa die Zeilen Nummer notieren wo Du diese Punkte eingesetzt hast und kannst diese schneller wieder finden, wenn Du die Daten von Robin Peel runter geladen und eingefügt hast.
Da man ja vor einem Update immer eine Sicherung macht, kannst Du danach beim erneuten Fehlen deine eigenen Punkte wieder einfach finden Zeile Kopieren und in der Neuen Datei wieder einfühen.
Noch etwas.
Schau, dass Du diese Korrekturen einigermassen dem Alphabet nach einfügst, man kann diese besser finden.

Viel Spass beim Wegpunkte setzen aber schau, dass Du trotzdem zum fliegen kommst. ;D

Liebe Grüsse

Cedric

Yves
20.11.2009, 18:59
Als Ergänzung zu Cedrics Anleitung noch eine Kleinigkeit:

Es ist nicht nötig, die fehlenden Fixpunkte alphabetisch richtig einzuordnen. Man kann in der earth_fix.dat alle eigenen Ergänzungen an den Anfang stellen, mit einer Leerzeile, um sie vom Original abzuheben.

Dann kann man bei einem update von R. Peel die eigenen Ergänzungen in einem Block kopieren und in die neue Datei einfügen.

Gruss
Yves

maatiin
21.11.2009, 14:40
Ihr seit der Hammer, Doppeldaumen nach oben, vielen Dank

Ich werde mich eurer Vorschläge annehmen, muss aber leider noch das Wochenende abwarten. Ich melde mich dann hoffentlich mit Erfolgserlebnissen zurück.

Cedric Loup
21.11.2009, 16:00
Hallo Martin

Keine Ursache.
Es gibt auch noch User in dem Forum denen man gerne etwas Zeit investiert und Hife Bietet.

Es gibt in den Foren immer 2 Sorten User.
Die Einen die alles frei Haus auf dem Presentierteller serviert haben möchten.
Das Heisst sie Kommen, schreiben ihre Anfrage ohne zu schreiben wer Sie sind, was Sich schon kennen und am schluss des Beitrags nicht mal Ihren Namen Preis geben.
Gibt es auf solche Anfragen nicht einmal innert 3 Stunden schon eine Antwort, Diese dann auch fast noch frech werden.
Hätte diese User gleich einmal das Forum etwas durchsucht, so hätten Sie Ihre Antwort bereits an anderer Stelle lesen können. ;D


Natürlich hatte ich auch schon das Gefühl gehabt, dass Martin eher nicht zu der Sorte gehört.
Da Er einen sauberen ersten Auftritt hin gelegt hat, indem Er ganz am Anfang schon mal Hallo liebe X-Plane Familie geschrieben hat und als nächstes auch gleich mit seinem Vornamen raus rückte.

Das Ergebnis muss ich ja nicht erklären, denn es braucht eigentlich viel, bis ich dann erst selber schaue wie man fehlende FIXes einbindet, so dass diese am richtigen Ort sind und danach auch gleich eine Anleitung zu allem schreiben.

Aber das hast Du dir redlich verdient. ;)

Klar es hat auch eine praktische Seite:
Auch ich habe da was neues gelernt und nicht nur Du. :D

Da bin ich nun mal auf den Ergebnis gespannt.

Liebe Grüsse

Cedric

maatiin
22.11.2009, 18:42
Sooo, erst einmal vielen vielen Dank an erster Stelle an Cedric und Yves für die super Ideen und Hilfestellungen.

Und das Problem mit den "2 Sorten Usern" kenne ich allzu gut, da ich selbst ein Forum im sozialen Bereich betreue. Da gibt es mittlerweile selten ein Danke oder geschweige denn ein Hallo. Tja, die Gesellschaft im Wandel, bloß wohin das führt.... . Na gut, anderes Thema.

Und tada, ich hatte das wunderschöne Erfolgserlebnis mit folgender Lösung. *;D

Als erstes habe ich Die Daten mit denen von Cedric vervollständigt. Dann ab zu Vatroute und z.B. EDDF-EDDM eingeben. Route bei Simroutes mit SID und STAR aufgefüllt und als .fms downgeloaded. Dann im Standard FMC reingeladen und die fehlenden Punkte rausgeschrieben. Dann gibt es ja bei Simroutes unten eine mit GoogleMaps eingeblendete Route bei denen sämtliche Punkte und sogar bei Anklicken alle Koordinaten angeben werden. Und dann ists ganz einfach: Alle fehlenden Koordinaten rauskopieren und in die Earth_fix.dat Datei eingepflanzt. Die neuen Punkte habe ich dann wie Yves vorgeschlagen abgesetzt um bei späteren Aktualisierungen von Robin Ordnung und Vollständigkeit zu bewahren. Funktioniert spitze. Vorher natürlich schauen damit Punkte nicht doppelt angelegt sind.
Dann ab ins Flugzeug und genüsslich Online ohne Störungen fliegen.
Achja, hoffentlich sind die Koordinaten bei Simroutes richtig. Zumindest sieht die Strecke im EFIS super aus.

Jetzt hätte ich noch glaub ich vorerst eine letzte Frage:

Ich habe jetzt schon so viele Vorteile über das VasFMC gelesen, habe aber immer davor zurückgeschreckt da ja mein Traumflieger die RJ85 (Lufthansa Regional, CityLine) im Regionalverkehr ist. Aber das VasFMC arbeitet nur mit Airbus und glaub ich einer Boing oder? Und man bräuchte bestimmt einen zweiten Bildschirm um das Programm störungsfrei einzublenden oder um schnell zu reagieren. Und was ich dann ein bisschen blöd finden würde, das die tatsächlichen Tasten aus dem Cockpit nicht benutzt werden sondern über das eingeblendete VasFMC. Irgendwie schadet das dem Design, oder was meint ihr??

Zum Schluss noch ein großes Lob von mir für diese super Erklärungen und investierte Zeit. Das ist heute keinesfalls mehr selbstverständlich. Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag Abend und allseits eine gute Landung... :)

bencze
20.12.2009, 22:12
Hallo Cedric, Martin und Yves (alphabetisch :)),

ich äussere mich zu diesem Thema zwar etwas zu spät, habe aber erst entdeckt. Mich verwirrt nur folgendes dabei: Es wird von den fehlenden Fixpunkten geredet, aber immer wieder auch erwähnt, dass z.B. KRH auch fehlt. KRH ist aber kein Fixpunkt, sondern ein navigations "Punkt".
KRH ist eine VOR-DME und dementsprechend auch nicht in den earth_fix.dat, sondern im earth_nav.dat zu finden.

Oder verstehe ich da was falsch?

Grüsse
Paul

Yves
21.12.2009, 08:34
Hallo Paul,

du verstehst das schon richtig: Natürlich ist KRH ein VOR und ein NDB (beide bei Karlsruhe) und gehört in die nav.dat, während die Fixpunkte RINEX und INKAM in die fix.dat gehören. Ist doch logisch.

Ich hab das in Cedrics Antwort übersehen* *:-[ , aber mir ging* es eigentlich nur darum klarzustellen, dass man Wegpunkte nicht unbedingt alphabetisch sortiert einfügen muss, sondern dass es genügt, wenn man sie an den Anfang stellt.* :)

Gruss
Yves

bencze
21.12.2009, 12:29
Hallo Yves,

ist doch klar, dass ich dir das nicht erklären muss :). Mich hat nur irritiert, dass Cedric die KRD unter den Fixpunkte erwähnt hat, wollte also lediglich wissen, ob ich was falsch verstanden habe, resp. ob der Martin KRD im earth_fix.dat gesucht hat, denn dort wird man natürlich nicht fündig.

Gruss
Paul