PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stratmann 737-100 die maschine zieht beim start immer nach rechts



chechel
21.05.2008, 16:28
...ich melde mich zurück, zum (ent)spannendensten nervenkitzel
überhaupt, dem x-plane. was mir eine lange zeit sehr viel spass
bereitete und mir durch "Yves" erst so richtig gezeigt wurde besonders
im bezug auf das online fliegen seinerzeit (wet wet wet 3 years ago).

leider musste ich mich von x-plane etwas zurückziehen
da ich aus beruflichen gründen keine rechte zeit dafür fand.
dadurch sind auch die kontakte zu euch verloren gegangen.
leider auch der werte kontakt, inzwischen moderator dieses
recht informativen forums, Yves ! :-?

SBGL ist meine Heimat - ich denke Yves erinnert sich...

gut, lange rede kurzer sinn ;)

nun habe ich x-plane (8) wieder installiert und auf 8.64
upgedated. machte auch gleich wieder riesen spass und
wie ich feststellen durfte garnicht so schwer das vermeintlich
vergessene wieder aufzuarbeiten.

habe auch die neueste 737-700 incl. plugin von benedikt-stratmann
installiert und dennoch, die maschine zieht beim start immer nach
rechts respektive manchmal auch nach links. leider kann ich nichts
finden in keinem forum obwohl dieses thema schon seinerzeit heiss
diskutiert wurde. da ich leider nichts darüber mehr finden kann, in
welchem forum auch immer und Yves hier ja mod ist, habe ich den
mut fassen können hier dieses topic zu eröffnen.

liebe grüsse aus SBGL,

chechel :P

(Mac PPC G5 2Ghz OSX 10.5.2)

Hermann
21.05.2008, 17:15
Yves ist i.M. abwesend da sein Mac in der Garage ist ;)

Aber ich denke, dass er sich bald wieder melden wird.

Jetzt zu deinem Problem.

Ich und viele meiner Freunde fliegen die 737-800 auch und zwar ohne Probleme.

Hast du diese Erscheinung auch bei anderen Flieger?

Könnte es eventl. an der Trimmung liegen oder an der Kalibrierung des Joystickes? Oder hast du extremen Seitenwind?

Vielleicht hilft uns noch eine bessere Beschreibung!


die maschine zieht beim start immer nach
rechts respektive manchmal auch nach links.

Ist dieser Fehler auf der RWY oder in der Luft?

chechel
21.05.2008, 17:27
hallo hermi,

...danke für deine hilfe habe mir gerade die 9er vers. bestellt
dürfte in wenigen tagen hier eintreffen. ich hoffe das es sich evtl.
damit erledigt hat.

zu deiner frage: ja, grundsätzlich beim START auf allen flughäfen
u. sowie mit allen maschinen, zieht der flieger zur einer seite weg.
da ich nun zu diesem thema nichts finde, nahm ich an das ich
der fehler bin sprich in den einstellungen dieser fehler zu suchen
ist. da ich aber so lange raus bin wie oben beschrieben dachte
ich liegt es evtl. am system leopart und/oder ähnlichem.
;)


lieben dank,
gruss micha

Nachtrag:

habe mir mal die 9er demo geladen leider mit dem selben
ergebnis auch ohne joistick - grrrrr - :'(

die maschinen halten keinen heading ein keine höhen-
einstellung was ist denn hier loos - lol :-/

Yves
22.05.2008, 23:57
Hallo zusammen,
Ich habe gerade _ nach vier Tagen Computer-Abstinenz *>:( *- meinen Mac aus der Reparatur geholt. Es wurde ihm eine neue Grafikkarte verpasst, die alte hatte mal ein Wärmeproblem und lief seither nicht mehr richtig ... Jetzt bin ich wieder online *:)

Hallo Micha oder soll ich lieber Chechel sagen?
Natürlich kann ich mich gut an dich und unsere Online-Versuche erinnern. Schön, wieder mal etwas von dir zu hören.



ja, grundsätzlich beim START auf allen flughäfen
u. sowie mit allen maschinen, zieht der flieger zur einer seite weg.
da ich nun zu diesem thema nichts finde, nahm ich an das ich
der fehler bin sprich in den einstellungen dieser fehler zu suchen
ist. da ich aber so lange raus bin wie oben beschrieben dachte
ich liegt es evtl. am system leopart und/oder ähnlichem.
Also an OS 10.5 (Leopard) liegt's mit Sicherheit nicht. Wenn das bei allen Flugzeugen auftritt, tippe ich wie Hermi zunächst mal auf die Kalibrierung des Joysticks oder der Pedale.
Versuch einmal im "settings" > Joystick & Equipment" > "Axis" > "Calibrate Joystick Hardware" die Achsen des Joysticks zu justieren und setze beim Starten mal die Windstärke auf Null.



die maschinen halten keinen heading ein keine höhen-
einstellung was ist denn hier loos - lol *:-/
He??? Das wäre mir neu! Um welche Maschinen handelt es sich denn?
Wenn du eine kleine C150 *ohne Autopilot meinst, magst du recht haben, die braucht das nicht. Aber alle moderneren VFR-Maschinen und alle Linienflugzeuge haben Autopilot und die Möglichkeit u.a. auch Höhe und Heading einzustellen.

Gruss
Yves

chechel
23.05.2008, 14:25
hallo Yves,

es freut mich ausserordentlich das du nun wieder online sein
kannst :D so ganz ohne mac geht es dann doch nicht. lol

aber zum thema:

http://www.brunno.chechel.com/Drift_737-700.avi
so schauts aus.

habe es mit dem wind probiert und siehe da die abweichung
minimiert sich ;) allerdings nur gering ansonsten zieht die
787-700 (800) nach rechts weg.

in der demo -9- geht irgendwie nichts (747-400) da lässt sich nichts
einstellen. naja ich warte nun die tage ab bis die bestellte vers. 9
hier eintrifft und dann werde ich mit dieser etwas spielen und dann
rat von euch holen ;)

vielen danke erstmal für die werte aufnahme hier als brasilienschweizer lol...

gruss chechel

Cedric Loup
23.05.2008, 14:38
Hallo Michael



vielen danke erstmal für die werte aufnahme hier als brasilienschweizer lol...

gruss chechel

Tja dann möchte ich es natürlich nicht versäumen, Dich auch von meiner Seite her herzlich willkommen zu heissen. :D

Ich hoffe, dass Du dich bei uns auch so richtig wohlfühlen wirst. :)

Liebe Grüsse

Cedric

kva
29.05.2008, 03:34
Hallo

Was habe die Einträge seit dem 21. Mai mit dem Thema dieses Threads zu tun?

Admin: bitte verschieben.

Cedric Loup
29.05.2008, 13:17
Hallo Valentin

Danke für Deine Aufmerksamkeit.
Habe es leider selber nicht realisiert, was hier falsch ist.
Beiträge abgehängt verschoben und beim ersten Beitrag Titel angepasst. ;)

Gruss Cedric

Yves
29.05.2008, 16:13
Valentin hat natürlich völlig recht: diese Beiträge gehören nicht zum ursprünglichen Thema und müssen verschoben werden.

Aber Cedric, bitte ins richtige Forum verschieben: x-plane und Mac OS, nicht windows ... Michael fliegt auf einem Mac G5, wie er in seinem ersten Beitrag unten anfügt.

Gruss
Yves

Cedric Loup
29.05.2008, 18:35
Hallo Yves


Valentin hat natürlich völlig recht: diese Beiträge gehören nicht zum ursprünglichen Thema und müssen verschoben werden.

Aber Cedric, bitte ins richtige Forum verschieben: x-plane und Mac OS, nicht windows ... Michael fliegt auf einem Mac G5, wie er in seinem ersten Beitrag unten anfügt.

Gruss
Yves
Dein Wunsch ist mir Befehl. (erneut Verschoben) :D

Gruss Cedric

jonas14
09.11.2008, 20:20
das Problem müsste keinensfalls an dem Computer liegen
Ich hatte auch sowas auch schonmal.

Es nennt sich Anti-Torque Effekt. Er kommt durch das asymetrische auftreten Der Propeller bzw Rotoren

das heißt die Rotoren geen nicht in beide in die gleiche Richtung und so geht es zur Seite meißtens nach rechts

man kann es sehr leicht beheben eben mit nem Joystick, (sprich Seitenruder) mit dem “Cyborg evo“ klappt es shr gut

(die hat mir so der Support von Ashgames erklärt)

Gruß jonas

Hermann
09.11.2008, 20:40
Habe ich nicht gewusst, dass die Boeing 737-800 Propeller hat ;)

Wo kann ich die downloaden :-[

Lieber Jonas, du schreibst in deinen Beiträgen immer " ich will nicht das ganze durchlesen"!

Vielleicht wäre es doch besser, damit findest du viele Antworten selber.

Verstehe mich nicht falsch, wir helfen sehr gerne, aber selber muss man auch was dazutun ;)