PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mac und grafic leistung



tonarno
13.09.2008, 02:12
Hallo liebe Mac Kenner! Wer kennt sich gut aus mit mac, grafic und leistung?
Meine ausrüstung um x plane zu fliegen ist ein G5 mit dualprozessor je 2,3 GH, 3.5 GB RAM und einer grafickarte mit 256 MB DDR. Also alles zusammen stark genug, um noch mit der version 8.06 zu fliegen, die viel weniger vorraussetzt. Aber jetzt kommts: wenn ich richtig viele häuser eingestellt habe und auch beste auflösung, dann ruckelt das bild, er bleibt stehen und meint, dafür wäre er zu langsam.
Weiß jemand da draußen, ob das völlig normal ist, oder ob irgendwas nicht stimmt und wie man hier das system optimieren kann? Danke, euer Arno

Cedric Loup
13.09.2008, 11:17
Hallo Arno

Der hier wahre MAC Kenner ist bis ca. 29.09.2008 im wohlverdienten Urlaub und daher bitte ich dich mal bis sicher am 29. zu gedulden.

Es ist natürlich auch Anderen nicht verboten auf Arnos Frage eine Antwort zu geben.
Im Gegenteil, sogar sehr erwünscht.

An all die hier registrierten User, jene mehrheitlich lesen, einen MAC besitzen und diesen mit X-Plane 9 betreiben, aber auch andere MAC Typen kennen wie jener von Arno, dann seit doch so lieb und schreibt mal eure Erfahrungen damit und sitzt doch bitte nicht wie eine Glugger auf dem Ei mit Eurem Wissen.
Helft und gibt Doch Euer wissen und Erfahrungen preis.

Es kann doch nicht sein, dass bei über 300 Registrierten User nur grad 2 MAC Flieger Bescheid wissen.!!

Das Forum kann nur durch Eure Texte leben und andere ermutigen, das System auch zu nutzen und mit der richtigen Einstellungen.
Lasst doch nicht nur den Yves die ganze Arbeit machen und helft Ihm, denn Yves hat nebst dem Forum und MAC mit X-Plane auch noch anderes zu erledigen.

Also rafft Euch auf, die Diskussion ist hiermit lanciert.

Ich danke Euch viel mal für Eure Hilfe.

@Arno: Leider kenne ich mich mit MAC nicht aus und soviel ich zumindest darauf Antworten kann, ist das Ruckeln bei zu viel Detail Einstellungen voll normal, auch bei der Version 8.
Nun dass will nicht heissen, dass der X-Plane 9 gar nicht fliegbar ist auf deinem MAC, aber einige Kompromisse muss man immer eingehen, wenn man entweder nicht schon wieder einen neunen PC kaufen möchte, was sicher nicht nötig ist, und anderer Seits ist es ja ein Flug Simulator und nicht ein very neice Szenerie Betrachter.

Klar Szenerie ist auch wichtig, aber überlege genau was Dir beim Simulieren wichtig ist.
VFR klar, sicher wichtig immer zu wissen wo man ist. bessere Szenerie
IFR eher weniger wichtig, da eh zu hoch.
Da reicht ein gewisses Minima, so dass der Start und Ziel Flughafen nach was ausschaut.
Heli Fliegen, was ja Dein grosses Hobby ist, so würde ich halt auch einige Kompromisse eingehen, ist aber sicher auch mit der Default Szenerie noch fliegbar.

Wasser Reflektion ist ja auch nicht in jedem Fall wichtg, also wenn Du eher in den Alpen Heli fliegst so würde ich eher wenig Reflektion einstellen, dass Wasser schaut dann immer noch besser aus als im X-Plane 8.

Spiel ein wenig mit den Einstellungen und auch Du wirst einen Kompromiss für Dich finden.

Hoffe Dich ein wenig zu ermutigen.

Liebe Grüsse

Cedric

sirarokh
14.09.2008, 00:07
Hallo Arno,

Ich besitze einen iMac 2,4 GHz, 4 Gb RAM, 256 Mb Grafik. Auf diesem Rechner lief X-Plane 8 genau so, wie Du es beschreibst. X-Plane 9 dagegen läuft nicht besonders gut: mittlere Texturauflösungen, wenide Häuser, wenige Bäume, wenig Wolken, wenig Shader-Zeug wie Nebel oder Wasserspiegelungen.
Ehrlich gesagt bin ich sehr enttäuscht von der Performance von X-Plane 9. Auf meinem System ist die Performance von X-Plane 9 sehr vergleichbar mit der Performance von FSX, mit dem großen Unterschied, dass FSX auf mittleren Einstellungen wesentlich besser aussieht als X-Plane 9.

Fazit: Ich finde, dass besonders X-Plane 9 sehr schlecht skaliert und auf schwächeren Rechnern nicht zufriedenstellend läuft. Ich würde es dir nicht empfehlen.