PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : i-FLYTE air Navigation



Cedric Loup
15.05.2010, 17:35
Hallo Hermann

Kannst Du mal dies ansehen und mir dann sagen, ob dies einen Test versuch wert ist es aus zu probieren?
http://www.i-flyte.com/?page_id=801

Danke vielmal

Liebe Grüsse

Cedric

Hermann
15.05.2010, 19:27
Ich denke, dass es eine schöne nicht fehlerfreie Spielerei ist!

So als Begleiter bei einem realen Flug aber eben nicht certifiziert.

Ich würde mich aber an der Grenze einer TMA nicht auf dieses Ding verlassen ( Luftraumverletzung ).

Vielleicht nice to have aber am Boden bring dir das nichts.......oder ;)

Kauf dir doch lieber den sauren Apfel :D ;D

Cedric Loup
16.05.2010, 12:14
Hallo Hermann

Danke fürs ansehen.

Sowas in der Art hatte ich mir auch vorgestellt.

Klar ist das IPhone auch mit einem GPS empfänger ausgerüstet und wenn die Karten korrekt sind, könnte es sicher für Orte wie LSZB reichen.
Sind aber die Karten ungenau, dann ist es wie Du es sagst ein Risiko, sich darauf zu verlassen.

Was ja das Programm auch können soll, kann ich mir nicht wirklich vorstellen, denn wenn ich eine VOR Station eingebe, soll es gemäss angabe auch darauf zu fliegen können.
Aber wie das funzen soll, weiss ich nicht wirklich, da ja das IPhone keine Frequenz Signale entgegennehmen kann.
Ich habe mal die Lite Version runter geladen die nichts kostet und wenn ich das nächste mal mit Dir fliegen gehe, dann würde ich das mit dem VOR WIL gerne mal testen, da wir ja einen Vergleich haben mit den Boardeigenen Instrumente.

Das mit der MAP müsste dann Pasquale mal mit Dir testen.

Liebe Grüsse

Cedric

P.S. Ich habe den Thread mal als Sticky gesetzt, da dies sicher noch ein interessantes Thema werden könnte und vor allem Zeitlos.

X-Plane_Yam
17.06.2010, 12:04
Wie cool ! :)