PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : X-Plane im Helimuseum



Dietmar
24.06.2011, 10:53
Seit Pfingsten steht im Hubschraubermuseum Bückeburg ein IC 135 Simulator-Heli der Firma Infocopter.

Austin hat denen die Zustimmung gegeben X-Plane zu verwenden.
Mein Freund Freddy Hundertmark und Andere haben* eine sehr schöne ETHB Szenerie, nebst Stadtansicht von Bückeburg für den MSFS entwickelt.

Ich selber habe diese ETHB-Szenerie von Freddy für den X-Plane konvertiert und an dessen Gegebenhaiten angepasst. Ebenso den Platz auf seine richtigen Koordinaten geschoben. Die verwenden also mein angepasstes Machwerk. Die Kunden, welche da für ein paar Euronen selber herumfliegen dürfen, scheinen zufrieden zu sein.

Ein 5 minütiges Video findet ihr hier:

http://youtu.be/zJWhnQ9Pnow

WoDi
24.06.2011, 18:09
Schönes Video.
Einen Flug durch ein Schloßtor erlebt man ja auch nicht alle Tage...

Gruß
Dieter

simpilot1267
24.06.2011, 18:14
Wirklich sehr schön, da würde ich gerne einmal mitfliegen !!!

Offensichtlich ist man nicht so in der "Sicht/Wahrnehmung" eingeschränkt, wie ich es normalerweise vom heimischen x-plane kenne. ::)

Am heimischen x-plane fliege ich den Endanflug zur Landung fast ausschliesslich aus der Aussenansicht, da ich so weit mehr Informationen im blickfeld habe ...

Safe Landing

Thomas