PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FS2XPlane: überflüssige Texturen entfernen



Dietmar
02.12.2009, 16:20
Wenn beim konvertieren BMP-Texturen ohne Header (.r8, .pat, .vod, .0af usw) benutzt werden, dann kann es oft vorkommen, dass FS2XPlane diese sehr, sehr oft wiederholt, sie allerdings anders bezeichnet.

Als Beispiel kann man im Verzeichnis "objects" finden:

VOD.pat.png * (Das ist die gültige Textur, diese nicht entfernen)
VOD.pat.png.000 *(Die von hier ab sind Wiederholungen)
VOD.pat.png.001
VOD.pat.png.002
VOD.pat.png.003
.
.
.
VOD.pat.png.089
VOD.pat.png.bak

Diese überflüssigen Quasitexturen können bedenkenlos entfernt werden! Also die mit einer 3stelligen Zahl oder mit dem Anhang bak.

Da schaufelt man viel Speicherplatz frei.

Cedric Loup
02.12.2009, 18:11
Hallo Dietmar

Recht herzlichen Dank für diese Mitteilung.

Liebe Grüsse

Cedric