PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : X-Plane Crash mit A320 QPAC



Thomy68
31.12.2011, 16:19
Hallo Zusammen

Ich habe seit der Version 1 RC1 vom QPAC A320 das Problem, dass nach der Landung X-Plane abstürzt. Keine Ahnung weshalb. Ich habe die A320 neu heruntergeladen und installiert, aber trotzdem immer dieser Absturz.

System: IMAC, OSX 10.7.2. X-Plane 9.70, mit UFMC

Leider weiss ich nicht mehr weiter. Jeder andere Flieger geht.

Danke, Gruss und e guete Rutsch!
Thomas

Yves
31.12.2011, 18:13
Hallo Thomas,

Mein System: Mac Pro 2x3Ghz Dual-core intel Xeon, mit Mac OS10.6.8 (Snowleopard) und x-plane 9.70
ich fliege zwar selten mit dem A320 QPAC, hatte aber noch nie Probleme damit. Jetzt habe ich gerade einen Testflug (auch mit der Version RC1) unternommen und bin sicher gelandet und zum gate getaxelt. Ich kann den bei dir auftretenden Fehler also bei mir leider nicht nachvollziehen und kann nur raten:

- Ich habe noch MAC =S 10.6. Liegt es eventuell an Mac System 10.7. (Leo) ?
- Ich verwende UFMC nicht, sondern begnüge mich mit XHSI. Beissen sich etwa die beiden plugins? Versuche es doch mal ohne UFMC.
- Erfolgt der Crash etwa immer auf demselben Flugplatz? Dann liegt es vielleicht an der Szenerie.

Hat vielleicht jemand anders, der mit Mac, OS 10.7 A320 QPAC und UFMC fliegt, vielleicht einen Lösungsvorschlag?

Es tut mir leid, dass ich dir nicht konkret helfen kann.
Trotzdem einen guten Rutsch!

Gruss
Yves

Thomy68
04.01.2012, 00:16
Hallo Yves
Danke für Deine Antworten.
Nein, der Crash erfolgt auf jedem Flugplatz
Das UFMC hat bei den älteren Versionen auch schon geklappt. (wenn auch nicht optimal...) und die RC1 sollte dafür sogar noch optimiert sein.
OS 10.7. könnte ev. der Grund sein... aber deswegen werde ich wohl nicht zurückgehen.

Danke Dir und gute Zeit!
Gruss
Thomas