PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : LSZH - LSZA mit der Dash8



kdwbz
01.09.2014, 12:04
Hallo,

dies ist mein erster Beitrag im Bereich x-plane10 Online, und ich hoffe es können noch weitere folgen :)

Nun zum Flug:

Leipzigair LHA1628 (offline)

Flugzeug: Bombardier Dash8 Q400

Flug: reales Wetter , schweres Gewitter im Bereich Uri , mit Schneesturm , musste den speed zurücknehmen
da ich befürchtete die Maschine fällt auseinander.

XCARS: der Flugplan wurde von mir um die ID "PINIK" (vor LSZA) ergänzt. Nur so ist eine Ausrichtung
auf die RWY 01 problemlos möglich Höhe PINIK 5000 ft , Sinkrate ab dort zwischen 1000 - 1500 ft/min
Ohne PINIK ist die letzte ID vor LSZA "ODINA" , der Kurs von dort führt direkt in dei Flanke des Monte Lema !

PILREP: alles auf Anhieb korrekt. Die Dash8 ermöglich eine sehr genaue Einstellung des ZFW ..... <1% :D

DASH8: ausser Problemen beim Starten der Turbinen (die wollten einfach nicht ... :mad:) habe ich inzwischen
bemerkt das der Schubhebel im Flug NIE ganz auf NULL gestellt werden darf (die Turbine reversiert !) das
erklärt auch einige komische Abstürze bei Landeanflügen in der Trainingsphase mit dieser Maschine.

kdwbz
21.10.2014, 08:39
Die Empfehlung von Hermann zur Mitarbeit bei einer Virtuellen Fluglinie hat voll ins Schwarze getroffen.
Inzwischen sind fast 2 Monate vergangen und meine Aktivität als Pilot für Leipzigair macht stetige Fortschritte.
150 Flüge (davon 17 VATSIM) mit ca. 180 Std Flugzeit , zu 80% mit der A320NEO und 20% Dash8 , 20000 Passagiere , haben mir die Beförderung zum Kapitän ermöglicht.
Ich kann die Mitarbeit bei Leipzigair jedem wirklich aktiven Simulator-Piloten nur wärmstens empfehlen. Die wirklich
optimal vorbereiteten Briefings , die grosse Auswahl an Flugrouten und der perfekte Service , sind zumindestens bei mir , ein wesentlicher Grund für mehr Zuverlässigkeit und Sicherheit im Flugablauf. Die Crash-Quote ist erheblich gesunken.

Hermann
21.10.2014, 11:30
Klaus, das freut mich. Viel Vergmügen:)