PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Auswahl der statischen Flugzeuge in x-plane 11 beeinflussen



Chimo
24.05.2017, 17:22
In XP11 können auf den Airports statische Flugzeuge platziert werden. Die Einstellung findet sich in den Grafikeinstellungen. Man ist also nicht mehr darauf angewiesen, dass statische Flugzeuge in der Szenerie selbst enthalten sind. Die statischen Flugzeuge von X-plane 11 anzeigen zu lassen, hat einige Vorteile:

- Gelegenheits-Online-Flieger können die statischen Flugzeuge wahlweise an- oder abschalten und müssen sie nicht mühsam aus ihrer Lieblingsszenerie mit einem Szenerie-Editor (wed oder dem Overlay Editor) herauslöschen. (Manche Szenerien werden gleich mit und ohne statische Flugzeuge angeboten).
- Die statischen Flugzeuge wechseln mit jedem neuen Flug, man sieht also nicht nicht immer die gleichen Flieger.
- Der eigene Startpunkt bleibt jetzt immer frei, in alten Szenerien findet man sich manchmal in oder unter einem anderen Flieger wieder.

ein Beispiel:
https://up.picr.de/29283313ep.jpg

Welche Flugzeuge, an welcher Stelle, angezeigt werden, wird in XP11 in der apt.dat geregelt und ist kein Element der Flughafenobjekte wie vorher. Die Flugzeuge entstammen alle den XP11 eigenen Sim Objects und sind in Resources/default scenery/sim objects/apt_aircraft enthalten. Hier liegt auch der Nachteil der statischen Flugzeuge von XP11. Die Auswahl ist begrenzt und je nach dem wie sorgfältig die apt.dat des Airports bearbeitet ist, bzw. bei Szenerien, die noch für XP10 entwickelt sind, kann es auch zu seltsamen oder kuriosen Effekten kommen:

- Heavys von Emirates stehen auf europäischen Kleinflughäfen
- Cargo Flieger stehen nicht dort, wo sie sollen
- Helis und GA Flugzeuge stehen auf Plätzen der Airlines

Mit dem World Editor 1.6.0! kann man hier aber in die apt.dat eingreifen. (Die Grundlagen des WED sollten einigermaßen klar sein. Nicht vergessen, als Target x-plane Version XP11 anzugeben!! und die apt.dat ins richtige Verzeichnis der Flughafenszenery zu exportieren:))

Im Wed 1.6.0 werden die Parameter für die Statischen Flugzeuge im jeweiligen Ramp Start (blauer Bereich) gesetzt.

https://up.picr.de/29283321bc.jpg

Unterhalb des Ramp Start Typs (sollte bei Airlinern Gate oder Tie Down sein) findet sich der Equipment Typ. Hier ist eine Mehrfachauswahl möglich. Bei einem Gate oder einer Außenposition für Cargo oder Pass. Airliner sollte man auf Props, Helis, Fighter verzichten, sonst besteht die Gefahr das dort auch GA Flugzeuge,Helis, Fighter stehen.

Dann folgt die Größe des Fliegers (Size). Die muss fest auf Werte zwischen A und E eingestellt werden. (Siehe Liste weiter unten)

Der Eintrag unter Ramp Operation ist ebenfalls wichtig. Hier gibt es ebenfalls nur einen möglichen Eintrag: Airline, Cargo, GA, Military

Unter Airlines werden die Airlines eingetragen, die auf dem Ramp Start stehen sollen. Der Eintrag besteht aus den ICAO Codes (drei Buchstaben) getrennt durch ein Leerzeichen (Siehe Liste Unten). In den Voreinstellungen vieler Flughäfen im XP11 sind hier alle möglichen Airlines, eingetragen. Das ist für internationale Flughäfen o.k. Es ist aber unplausibel, wenn ein Regional Jet der American Airlines auf auf einem kleinen Flughafen in Europa steht.
Deshalb habe ich z.B. für Dresden nur europäische Airlines eingetragen.

Die richtigen Einträge bei den Ramp Starts sind übrigens nicht nur für die statischen Flugzeuge von Belang sondern auch für die Aktivierung der Ground Services im XP11.

Eine Übersicht über die Airlines und Flugzeuge (nur Airliner) von XP11 habe ich in der folgenden Liste zusammen gestellt:

https://up.picr.de/29283329gg.jpg
Die Grundlage dieser Liste bildet die Library Datei in Resources/Default Scenery/Sim objects. Man sieht dass die Auswahl der zur Verfügung gestellten statischen Flugzeuge imXP11 (noch) begrenzt ist. Z.B. gibt es die Lufthansa nur als AT72. Die Einträge in der apt.dat sollten daher hinsichtlich Equipement Type, Size und Airline mit der Liste übereinstimmen. Ansonsten füllt XPlane die Lücken mit beliebigen Flugzeugen. Man sollte auch nicht erwarten, dass X-Plane exakt ein bestimmtes Flugzeug auf einen bestimmten Platz stellt, oder alle Ramp Starts mit statischen Flugzeugen füllt. Das geschieht eher nach dem Zufallsprinzip. Aber das ist in der Realität auch so.

Viel Spaß beim Auffrischen Eurer alten Szenerien bzw. bei der Fehlerbeseitigung. Bei dieser Gelegenheit, kann man ja die alten Szenerien auch gleich mit den GroundTraffic Features von XP11 versehen:)

Joachim

Edit: Die ICAO Bezeichnung für die Lufthansa ist dlh, nicht dhl, wie in der Liste oben, sorry!:(